Atempausen für die Seele

Ein, aus, ein, aus: Atmen müssen wir alle. Aber tun wir es auch richtig? Oft genug hetzt der moderne Mensch mit eingezogenem Bauch und angehaltenem Atem durchs Leben, getrieben von Erfolgs- und Termindruck. Pierre Stutz lädt ein, in der Alltagshektik die stärkende Kraft des Innehaltens und Atmens zu erfahren. Im bewussten Ein- und Ausatmen liegt eine große Kraft, um im Einklang mit dem eigenen Rhythmus zu leben und ein gutes Zeitmaß zu finden. Geben Sie Ihrer Seele Zeit zu baumeln! 

Verlag Herder 2015 | 184 Seiten, Taschenbuch | ISBN 978-3-451-07189-8
>> zum Verlag