Kraftvolle Rituale

Zum Einstieg und Ausklang in Gruppen

Unser Alltag ist geprägt von grosser Hektik und engmaschiger Zeiteinteilung. Zwischen Pflichten und Zwängen, Verantwortung und komplexen Problemstellungen keimt in uns Menschen die Sehnsucht, wenigstens punktuell Ruhe zu finden. Wir möchten bei uns selbst zu Hause sein und in Berührung mit den eigenen Ressourcen kommen. Rituale führen dabei in die Tiefe und verbessern die Atmosphäre des mitmenschlichen, solidarischen Gesprächs. Das Buch bietet im ersten Teil 10 Einstiegsrituale für Gruppen. Sie setzen am Beginn einer Zusammenkunft einen Kreativgedanken frei um innezuhalten, um sich verwandeln zu lassen. Als Schlusspunkt einer Konferenz oder Sitzung bietet Pierre Stutz äquivalent 10 Segensrituale mit passenden Gebeten und Gebärden. Jedes Ritual beinhaltet einen Einführungstext, das konkrete Ritual (eine Geschichte erzählen, ein Teelicht anzünden, ein Bibelwort oder einen aktuellen Zeitungstext lesen …), einen kurzen Meditationstext mit einem passenden Fotoimpuls und einen symbolischen Handlungsvorschlag. Die Bausteine der einzelnen Ritual-Kapitel können je nach Gruppenstruktur und Einsatzzweck kombiniert werden.

Rex Verlag 2. Auflage 2004 | ISBN 978-3-7252-0709-1
>> zum Verlag